Resultate der Eidg. Abstimmungen vom 09.02.2014

Das Schweizer- und Thurgauer-Volk sagen 2x JA und 1x NEIN

  • Hitchcock-Finale beim JA zur Initiative "Gegen Masseneinwanderung"

  • Deutliches JA zu "FABI" und klares NEIN zu "Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache"

 
 
Volksabstimmung vom 09.02.2014  Parole
EVP
Thurgau
Ergebnis 
 JA
33 : 1
JA
62.0% (CH)
54.2% (TG)
JA
23 : 10
 NEIN
69.8% (CH)
59.1% (TG)
NEIN
19 : 9
 JA
50.3% (CH)
57.8% (TG)

 

   

 Volksabstimmung vom 24. November 2013

 Parole
EVP
Thurgau 
 
 
Ergebnis  
  •  Volksinitiative «1 : 12 - für gerechte Löhne»
NEIN
16 : 5 
NEIN
65.3% (CH)
69.3% (TG)
  • Familieninitiative : "Steuerabzüge auch für Eltern, die Ihre Kinder selber betreuen"
JA
14 : 9 
NEIN
58.5% (CH)
51.7% (TG)
  • Nationalstrassenabgabegesetz (Vignettenpreis-Erhöhung von CHF 40 auf CHF 100)
JA
12 : 11 
 NEIN
60.5% (CH)
61.7% (TG)

 

   

Volksabstimmung vom 22. September 2013

 Parole
EVP
Thurgau 
 
 
 Ergebnis 
  •  "Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht"
NEIN
24 : 0 
NEIN
73.2% (CH)
80.7% (TG)
  • Revidierte Epidemiegesetz
 JA
21 : 2
JA
 60.0% (CH)
50.3% (TG)
  • Änderung des Arbeitsgesetzes bezüglich der Öffnungszeiten von Tankstellenshops
NEIN
24 : 1 
JA
55.8% (CH)
51.8% (TG)

 

   

 Volksabstimmung vom 09. Juni 2013

Parole
EVP
Thurgau 
 
 
 Ergebnis  
  •  Volksinitiative "Volkswahl des Bundesrates" Bemerkung: Alle 23 Stände sagen deutlich NEIN zur Initiative.
NEIN
 24 : 0
NEIN
76.3% (CH)
74.0% (TG)
  • Dringliche Änderungen des Asylgesetzes
    Bemerkung: Alle 23 Stände sagen deutlich JA zur Vorlage.
JA
20 : 5 
JA
78.4% (CH)
84.3% (TG)

 

   

 Volksabstimmung vom 03. März 2013

Parole
EVP
Thurgau
 
 Ergebnis
JA
20 : 8 
 JA
67.9% (CH)
70.5% (TG)
  • Bundesbeschluss über die Familienpolitik
    * Bemerkung: Die Familieninitiative scheitert an der Mehrheit der Stände mit 10 JA : 13 NEIN. Deshalb ist die Initiative trotz Stimmenmehrheit abgelehnt.
 JA
26 : 3
JA*
54.3% (CH)
NEIN
58.3% (TG)
 
  • Änderung des Bundesgesetzes über die Raumplanung (Raumplanungsgesetz)
    Bemerkung: 22 Stände sagen JA - nur der Kanton Wallis verwirft die Initiative mit 80.4% wuchtig
 JA
31 : 0
JA
62.9% (CH)
68.6% (TG)

 

   

 Volksabstimmung vom 23. September 2012

Parole
EVP
Thurgau 
Ergebnis 
JA
20:1
JA
72.7% 
 NEIN
21:2
 NEIN
52.6%
JA
17:6 
 NEIN
66%

 

   

Volksabstimmung vom 17. Juni 2012

Parole
EVP
Thurgau
Ergebnis
JA
24:0
NEIN
76.0%
 NEIN
25:0
NEIN
75.2%
NEIN
25:0
NEIN
68.9% 
     
Volksabstimmung vom 11. März 2012 Parole
EVP
Thurgau
Ergebnis
  • Volksinitiative «Schluss mit dem uferlosen Bau von Zweitwohnungen»
Stimmfreigabe
11:11 
JA
50.6% 
  • Bausparinitiative
NEIN 
26:0
 NEIN
55.8%
  • Volksinitiative «6 Wochen Ferien für alle»
NEIN 
10:3
NEIN
66.5% 
  • Gegenentwurf zur Volksinitiative «Für Geldspiele im Dienste des Gemeinwohls»
JA 
24:2
JA
87.0% 
  • Bundesgesetz über die Buchpreisbindung
JA
11:2
 NEIN
56.1%
     
Volksabstimmung vom 13. Februar 2011 Parole
EVP
Thurgau
Ergebnis
  • Initiative "Schutz vor Waffengewalt" (Waffeninitiative)
JA NEIN
56.3%
     
Volksabstimmung vom 28. November 2010 Parole
EVP
Thurgau
Ergebnis
  • Steuergerechtigkeits-Initiative
Stimmfreigabe NEIN
58.5%
  • Ausschaffungs-Initiative
 NEIN JA
53.5%
  • Gegenvorschlag zur Ausschffungs-Initiative
JA NEIN

     
Volksabstimmung vom 26. September 2010

Parole
EVP
Thurgau
Ergebnis
  • Revision der Arbeitslosenversicherung
NEIN JA
53.4%
     
Volksabstimmung vom 7. März 2010

Parole
EVP
Thurgau
Ergebnis
  • Verfassungsartikel Forschung am Menschen
JA JA
77.2%
  • Änderung BVG (Mindestumwandlungssatz)
JA NEIN
72.7%
  • Tierschutzanwaltinitiative
JA NEIN
70.5%