Jahresbericht 2023 über die Tätigkeit der EVP im Grossen Rat

Bericht­er­stat­te­rin: Kan­tons­rä­tin Eli­sa­beth Ricken­bach

 

Das erste voll­stän­dige Jahr in die­ser Legis­la­tur, wo wir in den bei­den Rats­häu­sern regu­lär unsere Sit­zun­gen abhal­ten konn­ten.

 

Kon­stel­la­tion der Frak­tion vom 1.1. – 31.12.2023

Im ver­gan­ge­nen Jahr ver­liess Hans­jörg Hal­ler den Gros­sen Rat per 1. März. Als sei­nen Nach­fol­ger begrüss­ten wir am 22. März Roger Stie­ger aus Wein­fel­den. Wei­ter­hin im Rat für die EVP sind Eli­sa­beth Ricken­bach mit knapp 10 Jah­ren Rats­zu­ge­hö­rig­keit gefolgt von Roland Wyss, 6 Jahre, Mathias Diez, 4 Jah­ren und Chris­tian Stri­cker 2 Jahre und Chris­tina Fäsi mit einem Jahr

Zusam­men mit 18 Kan­tons­rä­ten aus «Die Mitte» bil­den wir die Frak­tion Die Mitte/EVP und sind damit die zweit­grösste Frak­tion im Rat. Das Frak­ti­ons­prä­si­dium hat Kilian Imhof inne und neu wurde Eli­sa­beth Ricken­bach als Vize­frak­ti­ons­prä­si­den­tin gewählt. Die Zusam­men­ar­beit unter neuer Lei­tung ist wei­ter­hin kon­struk­tiv. Wir kön­nen uns gut ein­brin­gen. Der gegen­sei­tige Respekt wird gelebt.

 

Die Lei­tung der Par­la­ments­dienste wech­selte von Ric­carda Zur­bu­chen zu Giu­seppe D’Alelio.

Neu wurde das digi­tale Abstim­men ein­ge­führt. Ent­spre­chend kön­nen im Nach­gang der Sit­zung das Abstim­mungs­ver­hal­ten nach­ge­se­hen wer­den. Die Hand­ha­bung scheint nicht allen Rats­mit­glie­der zu gelin­gen – Rats­ar­beit scheint nicht immer ganz ein­fach ????. Zudem wurde ein Not­fall­team zusam­men­ge­stellt mit medi­zi­nisch ver­sier­ten Kan­tons­rä­tin­nen und -räten. Aus der EVP sind Eli­sa­beth Ricken­bach und Chris­tina Fäsi als Pfle­ge­fach­frauen dabei, sowie zwei wei­tere aus der SP und ein Ret­tungs­sa­ni­tä­ter der SVP.

 

Kom­mis­si­ons­ar­beit

In den stän­di­gen Kom­mis­sio­nen haben Ein­sitz:

  • Geschäftsprüfungs- und Finanz­kom­mis­sion GFK (21 Mit­glie­der): Roland Wyss, er ist zudem Sub­kom­mis­si­ons­prä­si­dent im DEK
  • Jus­tiz­kom­mis­sion (11 Mit­glie­der): Mathias Dietz
  • Raum­pla­nungs­kom­mis­sion (13 Mit­glie­der): Eli­sa­beth Ricken­bach

 

Von 19 Spe­zi­al­kom­mis­sio­nen konn­ten die EVP KR in 16 Ein­sitz neh­men.

  • Kom­mis­sion zur Vor­be­ra­tung des Kre­dit­be­geh­rens über 127.2 Mio. Fran­ken (Fr. 127'203'243.85) betref­fend die Ver­wen­dung des Agios aus der Aus­gabe von Par­ti­zi­pa­ti­ons­schei­nen der Thur­gauer Kan­to­nal­bank (TKB): Eli­sa­beth Ricken­bach
  • Kom­mis­sion zur Vor­be­ra­tung der Ände­rung des Poli­zei­ge­set­zes (PolG): Mathias Dietz
  • Kom­mis­sion zum Beschluss des Gros­sen Rates über das Kre­dit­be­geh­ren von 2.75 Mio. Fran­ken für die Beschleu­ni­gung des Leuch­ten­er­sat­zes in der Kan­to­na­len Ver­wal­tung Thur­gau: Roland Wyss
  • Kom­mis­sion über die Bio­di­ver­si­täts­stra­te­gie Thur­gau und den Mass­nah­men­plan Bio­di­ver­si­tät 2023-2028: Chris­tian Stri­cker
  • Kom­mis­sion zur Vor­be­ra­tung der Total­re­vi­sion des Geset­zes über das Gast­ge­werbe und den Han­del mit alko­hol­hal­ti­gen Geträn­ken: Eli­sa­beth Ricken­bach
  • Kom­mis­sion zur Vor­be­ra­tung der Ände­rung des Geset­zes über die Kran­ken­ver­si­che­rung (TG KVG): Eli­sa­beth Ricken­bach
  • Kom­mis­sion zur Vor­be­ra­tung des Geset­zes über den Finanz­haus­halt (FHG) (ohne EVP)
  • Kom­mis­sion zur Ände­rung des Geset­zes über das Gesund­heits­we­sen (Gesund­heits­ge­setz, GG): Chris­tina Fäsi
  • Kom­mis­sion zum Beschluss des Gros­sen Rates über das Kon­zept Neu­aus­rich­tung Denk­mal­pflege (ohne EVP)
  • Kom­mis­sion zur Geschäfts­ord­nung des Gros­sen Rats des Kan­tons Thur­gau (GOGR): Eli­sa­beth Ricken­bach
  • Kom­mis­sion zur Ände­rung des Planungs- und Bau­ge­set­zes (PBG): Roger Stie­ger
  • Kom­mis­sion zum Beschluss des Gros­sen Rates über die Kli­ma­stra­te­gie Kan­ton Thur­gau: Chris­tian Stri­cker
  • Kom­mis­sion zur Ände­rung des Geset­zes über das Hal­ten von Hun­den: Chris­tina Fäsi
  • Kom­mis­sion zur Ände­rung des Wald­ge­set­zes (WaldG): Chris­tian Stri­cker
  • Kom­mis­sion zur Ände­rung des Geset­zes über die Staats- und Gemein­de­steu­ern (Steu­er­ge­setz, StG): Roland Wyss
  • Kom­mis­sion zur Ände­rung des Geset­zes über die Staats- und Gemein­de­steu­ern (Steu­er­ge­setz, StG): Roland Wyss
  • Kom­mis­sion zur Vor­be­ra­tung des Berichts "Leit­bild Wirt­schafts­stand­ort Thur­gau" (ohne EVP)
  • Kom­mis­sion zum Bil­dungs­be­richt 2023: Mathias Dietz
  • Kom­mis­sion zur Par­la­men­ta­ri­sche Initia­tive "Keine Dis­count­bus­sen bei Lit­te­ring!": Chris­tina Fäsi

 

Rats­ar­beit

Im Jahr 2023 bear­bei­te­ten und dis­ku­tier­ten wir wie­der einen bun­ten Strauss von ver­schie­de­nen Geschäf­ten. Spe­zi­ell war, dass es Roland Wyss gelang, den her­aus­ge­wor­fe­nen Jugend­schutz durch viele Gesprä­che mit Rats­kol­le­gen aller Par­teien wie­der ins neue Gastro­ge­setz ein­zu­fü­gen und bei der Bud­get­de­batte trotz vie­len abschmet­tern­den Anträ­gen die Auf­sto­ckung für Pfle­ge­fi­nan­zie­rung durch­zu­brin­gen.

Von jeder Rats­sit­zung schreibt ein/e EVP Kantonsrat/rätin einen zusam­men­fas­sen­den Bericht, der auf der Home­page der EVP Thur­gau ersicht­lich ist. Ebenso wer­den Voten von uns EVP Kan­tons­rä­ten dort auf­ge­schal­tet. Wei­ter­hin wird die Rats­de­batte über­tra­gen und ist auch im Nach­gang auf der Home­page des Kan­tons Thur­gau ein­seh­bar.

 

Ein­ge­reichte Vorstösse/Mitvorstösse aus der EVP

Eigene Vorstösse/Erstvorstösser:

  • Inter­pel­la­tion von Chris­tian Stri­cker, Eve­line Bach­mann, Cor­ne­lia Zec­chi­nel, Kilian Imhof, Cor­ne­lia Hau­ser, Jorim Schä­fer, Chris­tian Mader, Marina Brugg­mann vom 11. Januar 2023 "Flücht­linge und Gast­fa­mi­lien"
  • Inter­pel­la­tion von Eli­sa­beth Ricken­bach, Roland Wyss, Mathias Dietz, Chris­tian Stri­cker, Chris­tina Fäsi, Roger Stie­ger vom 2. Okto­ber 2023 "Gerech­tere Wah­len dank dop­pel­tem Pukels­heim ermög­li­chen"
  • Ein­fa­che Anfrage von Chris­tina Fäsi, Eli­sa­beth Ricken­bach vom 22. Novem­ber 2023 "Liefer- und Ver­sor­gungs­eng­pässe bei den Medi­ka­men­ten im Kan­ton Thur­gau"

Mit­vor­stösse:

  • Inter­pel­la­tion von Edith Wohl­fen­der, Elina Mül­ler, Eli­sa­beth Ricken­bach, Bri­gitta Engeli, Nicole Zeit­ner vom 21. Dezem­ber 2022 "Sorge um die psych­ia­tri­sche und the­ra­peu­ti­sche Ver­sor­gung psy­chisch kran­ker Men­schen im Thur­gau!"
  • Inter­pel­la­tion von Nina Schläfli, Sabina Peter Köstli, Felix Meier, San­dra Rein­hart, Eli­sa­beth Ricken­bach, Jorim Schä­fer vom 21. Dezem­ber 2022 "Prä­mi­en­schock für den Mit­tel­stand mil­dern"
  • Ein­fa­che Anfrage von Nicole Zeit­ner, Roland Wyss vom 11. Januar 2023 "Bil­dungs­an­ge­bote für geflüch­tete Jugend­li­che mit Sta­tus S ab dem 18. Lebens­jahr"
  • Motion von Josef Gem­perle, Beat Pre­tali, Marina Brugg­mann, Simon Vogel, Marco Rüegg, Roland Wyss, Ste­fan Leut­hold, Kilian Imhof, Cor­ne­lia Has­ler vom 1. März 2023 "Gesetz­li­che Grund­la­gen für die Wind­en­er­gie im Thur­gau schaf­fen zur Sicher­stel­lung einer nach­hal­ti­gen Ener­gie­ver­sor­gung und zum Nut­zen für die Thur­gauer Bevöl­ke­rung"
  • Ein­fa­che Anfrage von Bruno Lüscher, Chris­tina Fäsi vom 19. April 2023 "Ver­sor­gungs­lage für ambu­lante, kli­ni­sche Logo­pä­diet­he­ra­pie"
  • Motion von Bri­gitta Engeli, Reto Ammann, Turi Schal­len­berg, Eli­sa­beth Ricken­bach, Judith Rick­lin, Iwan Wüst, Corinna Pasche-Strasser, Bruno Lüscher vom 3. Mai 2023 "Ver­bes­se­rung der Situa­tion von Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen in der Sozi­al­hilfe"
  • Ein­fa­che Anfrage von San­dra Stad­ler, Roland Wyss, Patrick Sie­gen­tha­ler, Peter Büh­ler vom 7. Juni 2023 "OECD - Geld für bes­sere Ver­ein­bar­keit von Arbeit, Fami­lie und Bil­dung - für eine Stär­kung der Thur­gauer Wirt­schaft"
  • Motion von Gabriel Walzt­höny, Mathias Dietz, Patrick Sie­gen­tha­ler, Chris­tina Fäsi, Priska Peter vom 21. Juni 2023 "Eigen­be­treu­ung steu­er­lich sicht­bar machen"
  • Antrag gemäss § 52 der Geschäfts­ord­nung des Gros­sen Rates von Mar­tina Pfiff­ner Mül­ler, Kris­tiane Vietze, San­dra Stad­ler, Iwan Wüst, Ste­phan Tobler, Ueli Fisch, Marina Brugg­mann, Erika Han­hart, Bern­hard Braun, Chris­tian Stri­cker vom 21. Juni 2023 "Hin­ter Win­ter­thur..."
  • Ein­fa­che Anfrage von Edith Wohl­fen­der, Eli­sa­beth Ricken­bach vom 5. Juli 2023 "Neue Grund­ver­sor­gungs­mo­delle für Haus­arzt­me­di­zin und ambu­lante Pflege - was will der Kan­ton?"
  • Motion von Iwan Wüst-Singer, Chris­tian Mader, Lukas Madö­rin, Peter Schenk, Mar­cel Witt­wer, Cor­ne­lia Hau­ser, Bri­gitta Engeli-Sager, Bar­bara Mül­ler, Paul Koch, Oli­ver Mar­tin, Jürg Wiesli, Judith Rick­lin, Peter Büh­ler, Kon­rad Brüh­wi­ler, Eli­sa­beth Ricken­bach, Edith Wohl­fen­der vom 25. Okto­ber 2023 "Stan­des­in­itia­tive WHO: Revi­sion der Inter­na­tio­na­len Gesund­heits­vor­schrif­ten (IGV)"

 

An die­ser Stelle danke ich mei­ner Rats­kol­le­gin Chris­tina und den Rats­kol­le­gen Roland, Mathias, Chris­tian und Roger für die aktive Mit­ar­beit und den gegen­sei­ti­gen Aus­tausch herz­lich. Ein gros­ser Dank geht auch ans Co-Präsidium, dem Sekre­ta­riat sowie an den Vor­stand der kan­to­na­len EVP, die uns in unse­rer Arbeit unter­stüt­zen.

 

Frau­en­feld, 18.12.2023 / Eli­sa­beth Ricken­bach